Giraffen

Buenos Aires (4)

Streetart

„Wenn Du in Buenos Aires bist, musst Du diese Tour unbedingt machen!“ Danke für den Tipp, Nadine, das habe ich und was die Führerin von Grafittimundo mir und rund 15 weiteren Teilnehmern zeigte, gefiel mir richtig gut. Die Non-Profit Organisation widmet sich der Streetart-Kunst in Buenos Aires und unterstützt mit ihren Einnahmen die lokalen Künstler dieser Szene.

Im Unterschied zu anderen Orten wird Streetart in Buenos Aires gerne gesehen. Zwar ist das Bemalen, Besprühen und sonstige Bearbeiten von Wänden auch hier illegal, wird aber selten geahndet. Viel wahrscheinlicher ist es, dass die Nachbarn eines mit Streetart verzierten Hauses, den verantwortlichen Künstler bitten, das gleiche auch mit ihrer Fassade zu tun.

Dass ich mir die ganzen Techniken nicht merken konnte, stört mich kaum, dafür gab es einfach viel zu viel zu sehen. Schade finde ich lediglich, dass die wunderbaren Gemälde so vergänglich sind, denn nach einiger Zeit werden sie von neuen überdeckt. Ihr „Haltbarkeitsdatum“ variiert je nach Ort und Respekt für das Kunstwerk und wenige Wochen, in denen sie unverändert fortbestehen, können bereits ein guter Schnitt sein. Dieser Übergang und dauerhafte Wandel gehören wohl einfach zu Streetart dazu und dass die Galerie von Graffitimundo eventuell nur vorübergehend in den angemieteten Räumen bleiben kann ist dann auch nur konsequent.

> Bilder

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>