Córdoba, Kathedrale, Anke Greiling, Argentinien, Auszeit, Auslandsaufenthalt, Südamerika

Córdoba

Die zweitgrößte Stadt Argentiniens

Von Córdoba habe ich nur ein vages Bild, aber es genügt mir, um dort einige Zeit Halt zu machen. Natürlich habe ich viel über die Stadt gelesen, deren Name tatsächlich vom andalusischen Namensvetter abgeleitet wurde. Das Einzige was hängen geblieben ist ist, dass Córdoba mit rund 1,3 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Argentiniens ist und dass das örtliche Leben sehr von seinen Studenten geprägt ist. Letzteres ist für mich ein Synonym für nette Cafés, ein großes Kultur- und Unterhaltungsangebot, entspannte Leute usw. und genau das macht die Stadt für mich attraktiv. Außerdem liegt sie nur einen Katzensprung von meinem vorherigen Aufenthaltsort Mendoza entfernt, denn für argentinische Verhältnisse sind schlappe 620 Kilometer kaum der Rede wert.

> meine Bilder von Córdoba